H E A D, H E A R T & H A N D S

H  E  A  D,  H  E  A  R  T      &  H  A  N  D  S

Hier sehen Sie meine Arbeit in meinem Atelier. © Danièle Brown

A L L E ... A R B E I T E N ... S K I Z Z E N ... U N D ... F O T O S ... U N T E R L I E G E N ... D E M... U R H E B E R R E C H T.
.
.
.



Freitag, 25. April 2014

VORHER - NACHHER/ HEILUNGSARBEITEN

Manchmal bekomme ich einen Patienten, wie diesen hier:






Das ist meistens ein Schmuckstück, dass gerne und viel getragen wurde und irgendwann einen schlimmen Unfall hatte, und keiner möchte oder kann es reparieren. Wenn sie bei mir landen nehme ich die Herausforderung gerne an; denn Heilen macht Spass wenn es gelingt, und der Schmuckträger mit einem zufriedenen Lächeln das gute Stück wieder mit nimmt.





Die Besonderheit dieses Reifs ist, dass er aus Feinsilber mit Kupferkern (zwecks Stabilität) besteht. Dies ist schwer zu löten und das Material wird sehr weich nach dem Erhitzen. Die tiefen Risse habe ich mit Sterlingsilber verfüllt, und anschließend den verformten Reif vorsichtig mit einem Holzhammer über Form planiert um das Feinsilber wieder zu härten, damit es sich beim Tragen nicht verbiegt. So eine Reparatur braucht ein wenig Erfahrung und Zeit, das hat auch seinen angemessenen Preis.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen